CO 19 Life Change Management

Objekt

Titel

CO 19 Life Change Management

Beschreibung

Das Leben in der neuen Zeit ….CO 19 life change management
Der Tag beginnt mit einem guten Kaffee im home office – distance learning.
Ich bin Fachlehrerin und unterrichte täglich 80 SchülerInnen online über MS Teams, Videokonferenzen und emails.
Die SchülerInnen sind sehr aktiv und die Arbeitsaufträge kommen täglich zwischen 8.30 und 22.00 Uhr.
Die Kommunikation mit KollegInnen funktioniert via Handy und über MS Teams. Die Informationen des Bundesministers erhalte ich über die Direktion bzw. das Schulbüro in Form von emails.
Der Arbeitsalltag hat sich verändert – die Kommunikation funktioniert bestens.
Die sozialen Kontakte mit Kindern, Freunden und Familie haben sich auf what´s up und digitale Kommunikation verlagert. Die Kontakte sind gleich intensiv wie vor Ausbruch des Corona 19 Viruses… nur eben anders.
Beim Spaziergang trifft man kaum Menschen. Der Sonnenuntergang im Vulkanland und die Natur können wir jetzt bewusster geniessen.
Die neue Lebensform ist digital und die Change Prozesse in Zeiten von Corona sind zum Schutz aller ÖsterreicherInnen.
Selbstverständlich haben sich die persönlichen Kontakte minimiert aber unser Slogan lautet: Wir schaffen es!

Datum

zwischen 16. März und 6. April 2020

Zuordnung

Alltag

Räumlicher Geltungsbereich

Bad Gleichenberg

Urheber

Astrid Fortmüller
48
weiblich
2
Nein
Vollzeit
Land
Hochschulabschluss
Lehrerin, Dozentin
Ja

Rechteinhaber

Ja

Sammlungen

This item was submitted on April 30, 2020 by [anonymous user] using the form “Meine Erinnerung” on the site “ComeBack - Das Corona-Archiv der Universität Graz”: https://corona-archiv.uni-graz.at/s/ComeBack

Click here to view the collected data.