Corona-Projekte

Objekt

Titel

Corona-Projekte

Beschreibung

Früher oder später kam bei vielen der Punkt, an dem begonnen wurde, die gewonnene Zeit zu nutzen – lange Liegengebliebenes erledigen, Projekte beginnen und/oder beenden, das eigene Wissen erweitern und so weiter und so fort.
Beispiele aus meinem Umfeld wären: das Büro neu einrichten, nur mehr eigenes Brot zu backen, das eine Playstation-Spiel komplett durchzocken, neurowissenschaftliche Bücher lesen, tägliche Fitnesseinheiten absolvieren, kochen lernen, alle Folgen „Two and a half Man“ anschauen, ein Zimmer Umgestalten, den Steuerabgleich machen, ein neues Hochbeet bauen und kultivieren, die Haare ausfetten lassen, eine weite Strecke spazieren gehen, ein altes Hobby wieder aufnehmen, mit dem Laptop umgehen lernen, ein altes Hobby wiederaufnehmen, allgemeine Ordnung halten, den Garten von Unkraut befreien, ein neues Lied aufnehmen, ein lang ersehntes Möbelstück bauen, ein Fotobuch erstellen, neue Spiele lernen, …
Diese Liste ließe sich endlos fortführen, wobei die Sinnhaftigkeit der jeweiligen Ziele immer im Auge des Betrachters liegt und möglicherweise auf Unverständnis bei anderen stoßen kann.
Doch im Endeffekt geht es darum, sich selbst beschäftigt zu halten, sowie das Gefühl zu haben, etwas „Sinnvolles“ zu leisten und sich in irgendeiner Form weiterentwickeln zu können. Produktivität, Kreativität und Motivation schützen vor Stagnation und Depression und halten so einen menschlichen Organismus am Laufen. Genau deswegen sind auch die Corona-Projekte, egal wie sinnlos und unnötig sie anderen auch scheinen mögen, so wichtig und sollten von den Mitmenschen wertgeschätzt und unterstützt werden!

Zuordnung

Sonstiges

Räumlicher Geltungsbereich

Steiermark

Urheber

Anna
21
weiblich
3
Nein
Teilzeit
Stadtrand
BHS mit Matura
Freizeitassistentin
Ja

Rechteinhaber

Ja

Sammlungen

This item was submitted on May 2, 2020 by [anonymous user] using the form “Meine Erinnerung” on the site “ComeBack - Das Corona-Archiv der Universität Graz”: https://corona-archiv.uni-graz.at/s/ComeBack

Click here to view the collected data.