Das Glück liegt um mich herum

Objekt

Titel

Das Glück liegt um mich herum

Beschreibung

Schon an meinem Blick kann man erkennen, wie sehr ich den Moment genieße. Ich sehe mir dieses Bild an und merke, wie ich die Tage, die ich bewusst in der Natur verbrachte, vermisst habe. Auch vor der Corona Krise erinnerte ich mich immer wieder an die vielen Erlebnisse, die mir die natürliche Außenwelt schenkte. Aufgrund der Beschränkungen forderte ich mich aber endlich auf, meinem Verlangen nachzugehen und begab mich nach draußen. Aber nicht, um Aufgaben nachzugehen oder Freunde zu treffen, sondern einfach um die Natur zu spüren und die schöne Umgebung, die sonst tagtäglich an mir vorbeizieht, aufmerksam zu fühlen. Ebenso Teil dieser Reise war mein Freund. Wir gingen also den Fluss entlang und schon nach kurzer Zeit fiel mir auf, wie schön sich die Sonne im Wasser, in dem sich ein Schwan und mehrere Enten näherten, spiegelte. Sofort blieb ich stehen und musste den besonderen Moment einfangen. Um diesen Augenblick festzuhalten, griff ich nach meiner Polaroid Kamera. Wir setzten den Spaziergang fort und schossen ein paar weitere Fotos, mal mit der Kamera, mal mit dem Handy. So entstand dieses Foto, welches mich immer an diesen glücklichen Tag erinnert und zeigt, wie wichtig die Natur für mich ist und wie wenig Beachtung ich ihr oft schenke.

Datum

21.04.2020

Zuordnung

Freizeit

Räumlicher Geltungsbereich

Steyr, Oberösterreich

Urheber

Julia Sabine Amann
20
weiblich
2
Nein
Nein
Stadt
AHS mit Matura
Studentin
Ja

Rechteinhaber

Ja

Sammlungen

This item was submitted on May 3, 2020 by [anonymous user] using the form “Meine Erinnerung” on the site “ComeBack - Das Corona-Archiv der Universität Graz”: https://corona-archiv.uni-graz.at/s/ComeBack

Click here to view the collected data.